Jambiani

In Jambiani im Blue Oyster Hotel haben wir eine tolle Zeit verbracht. Das von einer deutschen Familie seit 20 Jahren geführte Hotel liegt direkt am Strand unter Palmen. Es hat nur 18 Zimmer und lädt mit Beach Bar und Restaurant zum totalen Relaxen ein. Wir haben einen Ausflug mit einem Segelboot zum Schnorcheln gemacht. Leider war das angefahrene Korallenriff nicht mehr so schön. Ein paar bunte Fische konnten wir trotzdem sehen. Wir werden noch einige Gelegenheiten zum Schnorcheln haben. Sansibar werden wir zu einem späteren Zeitpunkt sicher nochmal besuchen. Die Insel ist gut per Flugzeug zu erreichen. Es gibt sogar einen Direktflug von Frankfurt auf die Insel. Nach unserer Rückkehr zum Festland haben wir noch 2 Nächte am Sunset Beach Resort verbracht. Wir werden nun langsam Richtung Kenia weiterfahren. Unser E-Visum für Kenia liegt uns bereits vor. Kenia wir dann unser letztes Land in Afrika sein. Danach wird unser Wohnmobil von Mombasa nach Djeddah in Saudi Arabien verschifft.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s