Schneesturm in Abisko

Heute sind wir von Kiruna nach Abisko ca. 100 km gefahren. Hier ist unser letzter Stopp in Schweden. Abisko gilt als europaweit bester Ort um Polarlichter beobachten zu können. Seit gestern Abend schneit es durchgängig. Entsprechend lange hat die Fahrt gedauert. Kurz (3 km) vor unserem Übernachtungsparkplatz sind wir in einen Schneesturm geraten. Dies hat zur Folge dass nun die Strasse E10 gesperrt wurde. 🙁 Nun stehen wir vor der Schranke und warten auf unsere Weiterfahrt. Diese Nacht wird es aufklaren. Vielleicht sehen wir Polarlichter!? Gestern waren an diesem Ort viele Polarlichter zu sehen, aber wir nicht da… leider!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s