Laguna de Bacalar

Ca. 100 km entfernt von Mahahual befindet sich die Laguna de Bacalar.

Das Wasser ist hier genauso klar und farbenfroh wie das karibische Meer, allerdings etwas kälter.

Die Lagune ist durch den Zusammenschluss von sieben Cenotes (mit Wasser gefüllte Kalksteinlöcher) entstanden, im deutschen Sprachgebrauch also ein See und keine Lagune. Aufgrund der unterschiedlichen Farben der Wasserfläche wird der See auch als Lagune der sieben Farben bezeichnet. Es handelt sich um einen Süßwassersee.

Hier haben wir uns ein schönes, ruhiges Plätzchen direkt am See gesucht. Das tolle Farbspektakel und das super saubere Wasser lädt zu einer Kanutour ein , die wir hier machen wollen, schließlich haben wir ein Boot dabei, und hier ist mal wieder eine gute Gelegenheit, es in Gebrauch zu nehmen.

Wir sind nun schon über 3 Monate in México und ca. 7.000 km gefahren. Dabei haben wir wirklich sehr viel gesehen und sind nach wie vor  von diesem Land begeistert, auch wenn es die ein oder andere Schattenseite gibt. Wir waren bisher allerdings zu keiner Zeit in ernsthafter Gefahr.

México ist ein sehr großes Land und die Entfernung vom Norden (Tecate) bis in den Süden (Cancun) beträgt ca. 4.700 km. Das entspricht der Strecke von der Ostküste New York an die Westküste nach San Fransisco. Da wir Ende der Woche noch Besuch aus Deutschland bekommen, werden wir noch bis Ende Februar in México verweilen und danach nach Belize fahren.

Viele Reisende haben nach ca. 6 Monaten das Reisetempo stark gedrosselt, zum einen um die gewonnen Eindrücke besser genießen zu können und zum anderen, weil es nicht schadet, auch mal ein paar Tage an an schönen Ort zu verweilen. Da wir unser Reisetempo auch stark gedrosselt haben, werden wir  unsere geplante Route in der noch zur Verfügung stehenden Zeit nicht schaffen.

Das bedeutet, dass wir in Zukunft nochmal los müssen, denn es gibt noch soviel zu entdecken… 😃

Häufig trifft man Reisende, die schon seit Jahren unterwegs sind und die auch noch Jahre unterwegs sein werden, es gibt eben viel zu entdecken…


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s