Mayaruinen von Tulum

Heute haben wir die Ruinen von Tulum besucht. Es handelt sich um eine der wenigen Mayastätten am Meer. Da die Anlage sehr klein ist, konnten wir in recht kurzer Zeit einen guten Eindruck gewinnen.

Abschreckend sind allerdings die Massen an Touristen, die täglich dort aufschlagen.

Wir machen immer noch Urlaub und befinden uns mit unserem Besuch am Xpu-Ha Strand, aus unserer Sicht mit einer der schönsten Strände hier in der Gegend. Aufgrund sehr starker Winde wird derzeit sehr viel Seegras angespült was, wenn es trocknet, leider unangenehm riecht. Die Strandrestaurantbetreiber sind aber bemüht das Gras zu entfernen, so dass es ok ist.

Es gab heute wieder ein Erbeben in México. Diesmal hat es das Festland mit dem Bundesstaat Oaxaca getroffen. Das Beben war hier zum Glück nicht zu spüren.

Wir werden noch bis Sonntag hier bleiben und uns dann Richtung Chetumal aufmachen. Als nächstes Land steht dann Belize an.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s