Auf Wiedersehen Baja California

Heute verbringen wir die letzte Nacht auf der Baja California. Uns erwartet nun eine zwölfstündige Fährfahrt zum mexikanischen Festland mit dem Ziel Mazatlan. Von hier aus werden wir uns Richtung Yucatan vorarbeiten.

Drei Wochen haben wir  hier verbracht und sind von der Baja schwer beeindruckt. Tolle Landschaft, traumhafte Strände, ein Paradies für Wassersportaktivisten. Es gibt viele einsame Strandabschnitte an denen der Massentourismus noch nicht angekommen ist, wo man einfach kommt und geht wann man möchte. Die Menschen hier sind sehr freundlich und hilfsbereit. Wir fühlten uns zu keiner Zeit unsicher. Am besten bereist man die Baja mit einem Camper, der im Optimalfall über Allradantrieb verfügt. So kann die Baja in vollen Zügen genossen werden.  Im Vergleich zu den USA kann man hier recht günstig Urlaub machen. Eine Reise auf die Baja ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Wir werden jedenfalls nochmal wiederkommen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s