Walhaie

Gestern haben wir eine Bootsfahrt in La Paz unternommen. Ziel war es auf Walhaie zu treffen. Der Walhai ist der groesste Hai und Fisch der Erde. Er gilt als stark gefaehrdet und wird deshalb vor zu viel menschlichem Andrang geschuetzt. Auf Ihn treffen kann man nur an wenigen Stellen auf der Welt.  Wir haben die Tour mit Tim und Julia gemacht die ebenfalls mit Ihrem Wohnmobil auf dem Weg nach Suedamerika sind und die wir schon haeufiger auf unserer Tour getroffen haben. Da die Fahrt in das Walhaigebiet auf eine gewisse Anzahl von Booten beschraenkt ist, mussten wir zunaechst 1,5 Stunden warten um das Gebiet befahren zu duerfen. Nachdem wir nun endlich an der Reihe waren dauerte es auch nicht lange und der erste Walhai konnte gesichtet werden. Aus Respekt vor der Natur und dem Walhai haben wir auf das gemeinsame Schnorcheln mit dem Walhai verzichtet. Wir konnten den Hai aber auch vom Boot aus sehr gut beobachten. Tim und Julia hatten eine Unterwasserkamera dabei und konnten einige gute Fotos und Filme machen. Auch wenn es sich um einen Hai handelt, so greift er in der Regel einen Menschen im Wasser nicht an. Man darf dem Walhai nur nicht zu nahe kommen, denn wenn man von der Flosse erwischt wird kann dies auch unangenehm sein. Wir haben mindestens fuenf Walhaie unterschiedlicher Groessen gesehen und es war sehr beeindruckend. Dementsprechend waren auch alle Teilnehmer mit der Tour sehr zufrieden. Nach der Bootstour konnten wir noch einige Ralleyfahrzeuge der Baja 1000 bei der Zieleinfahrt bejubeln. Ein grosses Spektakel was vor allem mit viel Staub und Dreck verbunden ist. Den Tag haben wir dann noch mit einem Bad im Pool und einem Spieleabend mit Tim und Julia ausklingen lassen. Als naechstes werden wir uns noch die tolle aber leider auch sehr touristische Suedkueste anschauen.

 

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s