June Lake und Mono Lake

Auf dem Weg zum Yosemite Park haben wir je eine Nacht an den beiden Seen übernachtet. Wir waren fast alleine und so konnten wir die tolle Herbstlandschaft sowie die Ruhe genießen. Beide Seen liegen rund 2.000 Meter hoch und so  hatten wir nachts auch schon leichten Frost. Auf der Weiterfahrt zum Yosemite Valley haben wir dann den Tioga Pass überquert. Dieser befindet sich auf einer Höhe von 3.030 Metern. Nach unserer Überquerung wurde der Pass noch am selben Tag gesperrt da für die Nacht starker Schneefall erwartet wurde… Glück gehabt!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s