Tualatin

Tualatin ist ein Vorort von Portland. Hier ist auch die Werkstatt unseres Vertrauens beheimatet. Der Eigentümer der Werkstatt ist ursprünglich ein Deutscher (Schwabe) der seit 40 Jahren in den USA lebt und mit 63  Jahren in 2. Ehe  nochmal Vater geworden ist. Einer seiner Söhne aus 1. Ehe baut hier im großen Stil Marihuana an, was im Bundesstaat Oregon aber legal ist, und er verdient offensichtlich recht gut, da er einer der Ersten war, der eine Genehmigung für den Anbau bekommen hat. In Deutschland wäre dies derzeit noch undenkbar.

Unsere Ersatzteile  sind tatsächlich am Montag um 12.25h angekommen. Der Einbau der Teile gestaltet sich leider schwieriger als erwartet, da der Werkstatt entsprechende Werkzeuge fehlen. Es geht hauptsächlich um das Radlager, was ausgepresst werden muss. Man hat sich aber in der Werstatt  mit einer Ersatzkonstruktion weitergeholfen, so dass wir morgen Nachmittag hoffentlich weiterfahren können. Dies würde uns auch noch eine fristgerechte Ausreise aus den USA ermöglichen. In der Zwischenzeit haben wir auf unsere Fahrräder umgesattelt um haben Tualatin erkundet. Danke Google haben wir die ortsansässigen Bierbrauereien ausfindig machen können. Da diese in einem überschaubaren Radius erreichbar waren haben wir auch alle besucht. Die hier angebotenen Biere z. B. German Weizen oder  Oktoberfestbier schmecken wirklich sehr gut. Auch die eigenen, zahlreichen Bierkreationen der einzelnen Brauerein sind sehr empfehlenswert. Sehr begrüßenswert ist, das man in jeder Brauerein erstmal einen Großteil der Biere probieren kann, um dann seinen Favoriten in vollem Munde genießen zu können. Bemerkenswert ist auch, dass die Brauereien recht jung sind. Die von uns besuchten Brauereien existierten gerade mal 2 bzw. 6 Jahre. Beide Brauereien befinden sich in der Expansionsphase. Wir sind der Meinung, das lokal und individuell gebrautes Bier bei nettem Ambiente auch in Deutschland Zuspruch finden würde und betrachten dies als interessante Geschäftsidee. In Hamburg und Berlin gibt es bereits zahlreiche „kleine“ und erfolgreiche Brauereien. Uns ist ebenfalls bei unseren Radtouren aufgefallen, dass sich Tualatin vom Niveau und Ambiente erheblich von Portland unterscheidet, obwohl die Städte direkt ineinander übergehen.


3 Gedanken zu “Tualatin

  1. Nun habe ich es endlich mal wieder geschafft, euren Blog zu lesen. Mein Fazit: ihr habt den Globo mehr in der Werkstatt, als das ihr mit diesem unterwegs seid und ihr befindet euch überwiegend im Bier- und Weinrausch, bei schlechten Wetterverhältnissen. Läuft, würde ich sagen! 🙂

    Gefällt mir

    1. Mit der Werkstatt das meinst Du nur… wir sind auch schon viel gefahren. Und mit dem Bier und Wein das war nur Zufall, da es in dieser Gegend soviel Brauereien gibt. Lediglich mit dem Wein das war wetterbedingt…. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s