Krüger Nationalpark

Am 9. August haben wir den Krüger Nationalpark besucht. Der 380 km lange und im Durchschnitt etwa 60 km breite Krüger Park im Nordosten Südafrikas ist der größte Nationalpark des Landes. Er wurde bereits 1898 unter Präsident Paul Kruger als kleines Wildschutzgebiet gegründet und umfasst derzeit eine Größe von 20.000 km², etwa die Fläche von Rheinland-Pfalz. Da wir bereits einige Parks besucht haben können wir sagen, das der Krügerpark bisher sicher der schönste und abwechslungsreichste Nationalpark Südafrikas ist. Bis auf Nashörner konnten wir alle BIG 5 mehrfach sehen. Den Nashörnern werden seit einiger Zeit die Hörner abgesägt um sie vor dem Tod durch Wildjäger zu schützen die es auf die wertvollen Hörner abgesehen haben. 1 Kilo Nashornpulver ist wertvoller als 1 Kilo Gold. Dieses Pulver wird in Asien als Heilmittel angesehen, weshalb es entsprechend nachgefragt wird. Eine tatsächliche medizinische Wirkung hat es aber nicht. Wir haben 3 Tage in den parkeigenen Buschcamps verbracht. Vorerst haben wir nun genug Tierparks besucht. Wir werden als nächstes den Blyde River Canyon ansteuern.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s