Woodland Park Zoo

Heute war das Tagesprogramm wieder etwas kinderfreundlicher, denn Matti und ich haben den Woodland Park Zoo besucht. Laut Reiseführer schafft es dieser Zoo wohl häufiger unter die Top 10 des    Landes, was ich so nur bestätigen kann. Die Gehege sind ganz nett angelegt und es sind überall kleine Frage-Antwort-Spiele eingebaut, was für die Kinder sehr interessant ist. Der Zoo hat auch eine überschaubare Größe, was ich auch sehr angenehm fand. Der Ticketpreis war mit rd. 21$ jetzt nicht günstig, aber das sind Zoos in der Regel ja nie.

Das schöne war, durch den Zoobesucherin sind wir auch durch eine nettere Wohngegenden Seattle’s gekommen. Gepflegte Vorgärten und nette Häuschen, hier zeigt sich  Seattle von einer ganz anderen Seite. Neben dem Zoo befindet sich auch ein Rosen Garten den wir auf dem Rückweg noch angeschaut haben. Zich Rosenarten sind hier zu bestaunen und gepaart mit den Lavendelsträuchern auch ein tolles Dufterlebnis. Alles im allem war der Tag heute sehr gelungen und nun freuen wir uns darauf ab morgen endlich wieder zu dritt zu sein und weiter zu fahren.

Fazit zu Seattle: eine Stadt die unterschiedlicher kaum sein könnte. Hübsch und hässlich liegen hier ganz dicht zusammen. Aber eines bleibt…ich finde die Leute hier echt crazy und auch spooky und so richtig warm bin ich mit der Stadt leider nicht geworden.

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s