Yellowstone Nationalpark

Hier kommt mal wieder  ein Blogbeitrag.

Wir hatten einige Zeit keinen Internetzugang oder aber das W-LAN im Hotel war überlastet..

Nachdem wir letzten Donnerstag erfahren haben dass die Ersatzteile noch vor der Sommerpause des Erstzteillagers verschickt werden (Glück gehabt!) haben wir uns mit dem Leihwagen  auf den Weg zum Yellowstone Park gemacht. Denn die Teile wurden erst an den Zwischenhändler nach Österreich verschickt (weil das für die Italiener mit dem Zoll usw. zu schwierig ist !!!??) und der Zwischenhändler, der wirklich sehr engagiert ist, hat die Teile dann heute auf den Postweg in die USA gebracht. Wenns gut läuft kommnen die Teile am Donnerstag an, wenn nicht können wir erst nächste Woche weiter.

Nun haben wir drei Tage im Yellowstone Nationalpark verbracht und uns die zahlreichen Geysire angeschaut, wirklich sehr beeindruckend!! Leider wird der Park um diese Zeit von Touristenmassen bevölkert was die Übernachtungsmöglichkeiten einschränkt und sehr teuer macht. Wir konnten dennoch spontan 1 Nacht im beliebtesten Hotel im Park, dem Olf Faithful Inn übernachten. Dieses Hotel besteht ausschließlich aus Holz und hat eine einmalig große und hohe Lobby. Die anderen Nächte haben wir außerhalb des Parks verbracht.

Heute fahren wir zurück nach Rapid City und übernachten mal wieder im Globo. Wennn der Globo dann wieder fahrbereit ist werden wir direkt nach Kanada über Calgary in den Banff Nationalpark  fahren.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s